Wollen Sie auf die Winterversion von "www.vorarlberg.com" wechseln?

Anmelden oder Registrieren

X

Aktivität weiterleiten:

Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere sie.


Steffisalpe

vorarlberg.com > bregenzerwald > warth > wandern > steffisalpe
Userbewertung:
Höhenunterschied:   70m
Gehzeit: 
Schwierigkeit:   Leicht


Parkmöglichkeiten: Parkplatz Steffisalpbahn
Öffentliche Verkehrsmittel: Landbus Linie 42 (Schoppernau-Lech); Haltestelle Warth-Steffisalpe

Ausgangspunkt-Endpunkt: Bergstation Steffisalpbahn - Talstation Steffisalpbahn

Wegverlauf: Steffisalpe Bergstation - Krumbacher Alpe - Richtung Jägeralpe bis Holzbodenalpe
- alte Salzstraße - Warth (Talstation Seffisalpbahn)
Nach Auffahrt mit dem Sessellift „Steffisalp Express" zur Bergstation (1884 m) wandert man zum „Spitzigen Stein" und weiter - vorbei an schönen kleinen Gebirgsseen - zur Krumbacher Alpe, wo die Hochalphütte (1950 m) zur Einkehr einlädt. Auf einem Güterweg wandert man hinab bis zur Holzbodenalpe. Ab hier führt der Weg auf der „alten Salzstraße" ohne viel Höhenunterschied zurück nach Warth. Höhenmeter bergab insg. 440 m.

Einkehrmöglichkeiten: Hochalphütte (Krumbacher Alpe)

 

© Mit freundlicher Unterstützung des Vorarlberg Tourismus



Bookmark hinzufügen: Facebook Bookmark hinzufügen: Mr. Wong Bookmark hinzufügen: Yigg Bookmark hinzufügen: Del.icio.us Bookmark hinzufügen: Digg Bookmark hinzufügen: Technorati Bookmark hinzufügen: StumbleUpon Social Bookmarks

 

Die neuesten 2 Meinungen

Meinung schreiben / alle Meinungen ansehen

Wunderbar!

geposted von majorglory6000 am (22.07.2008 18:21:04)

Nicht nur im Winter, auch im Sommer ein toller Ort mit schöner Aussicht.

Schöne Route

geposted von majorglory3000 am (22.07.2008 17:47:28)

Wunderschöne Route, kann man nur empfehlen!

Unterkünfte suchen



Urlaub in den Alpen

Lageplan und Details

 
6767 Warth

Mein Freizeitplaner

Mein Freizeitplaner enthält noch keine Informationen.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen!