Anmelden oder Registrieren

X

Aktivität weiterleiten:

Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere sie.


Rodelbahn Brüggelekopf Alberschwende

vorarlberg.com > bregenzerwald > alberschwende > winterwandern & rodeln > rodelbahn brüggelekopf alberschwende
Userbewertung:
Geeignet für Familien
Höhenunterschied:   420m
Schwierigkeit:   Mittel


Foto: Klaus Hartinger (VN)
Foto: Klaus Hartinger (VN)

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit dem Bus fährt man vom Bahnhof Bregenz mit der Linie 35 in 31 Minuten oder vom Bahnhof Dornbirn mit den Linien 40 und 41 in 21 Minuten nach Alberschwende zur Haltestelle beim Gasthof Engel, der etwa zehn Gehminuten vom Schlepplift Tannen entfernt ist.

420 Höhenmeter, die es in sich haben. Vom Brüggelekopf hinunter führt eine der schönsten Rodelbahnen des Landes. Ein Rodelerlebnis für die ganze Familie.

Aufstieg:
Der erste Teil des Aufstiegs beginnt auf 760 Metern über dem Meer und führt am Rand der Piste des Schlepplifts Tannen bis zu einem Forstweg, dem man in unmittelbarer Nähe des Liftausstiegs bergauf folgt. Nach einigen Kurven überquert der Weg eine Lifttrasse und eine Skipiste, windet sich durch ein kurzes Waldstück und an Ferienhäusern und Stadeln vorbei und gibt dabei immer wieder den Blick auf den Vorderen Bregenzerwald frei. Etwa auf halber Strecke steigt der Weg etwas an und überwindet in mehreren Serpentinen eine ausgedehnte Waldlichtung. Nach einer Kehre am oberen Rand der Lichtung taucht er in einem Wald unter und am Brüggele-Vorsäß wieder auf. Dort wird man mit ein bisschen Glück von der Sonne und einem großartigen Panoramablick überrascht. Wenige Minuten später steht man vor dem Restaurant am Brüggelekopf und hat die Wahl, zuerst den Gipfel (1.182 m) oder die Stufen zum Alpengasthof Brüggele zu besteigen.

Abfahrt:
Auf dem Anfangsteil der Strecke bleibt zunächst Zeit, die Fahrt über einen sanften Hügel und durch den Wald zu genießen, bevor auf halber Strecke einige schnelle Kurven die technischen Fähigkeiten der Rodler fordern. Von der Höchster Skihütte führt eine gemütliche Bummelfahrt zum Skilift Tannerberg, wo der Rodelweg mehrere Male eine Skipiste kreuzt. Die letzten 40 Höhenmeter kann man schließlich am Pistenrand des Schlepplifts Tannen verpulvern.

Tipp:
Es ist empfehlenswert, die Rodelbahn außerhalb der Betriebszeiten der Lifte zu benützen, um Zusammenstöße mit Skifahrern zu vermeiden.

 

Quelle: Andreas Bartl, Bregenz



Bookmark hinzufügen: Facebook Bookmark hinzufügen: Mr. Wong Bookmark hinzufügen: Yigg Bookmark hinzufügen: Del.icio.us Bookmark hinzufügen: Digg Bookmark hinzufügen: Technorati Bookmark hinzufügen: StumbleUpon Social Bookmarks

 

Meinungen

Meinung schreiben / alle Meinungen ansehen

Es sind noch keine Meinungen vorhanden.

Unterkünfte suchen



Urlaub in den Alpen

Lageplan und Details

 
6861  Alberschwende
Tel. +43-(0)5579-4220
gemeinde(at)alberschwende.at
www.alberschwende.at

Mein Freizeitplaner

Mein Freizeitplaner enthält noch keine Informationen.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen!